Latest Entries »

Hey, Ho, Let’s Go!!!

So nu kannas hier weiter gehen!!

Wie einige vielleicht bemerkt haben hab ich irgendwann einfach aufgehört hier was rein zu schreiben. Eine Frechheit aber auch!

View full article »

Werbeanzeigen

Alles hat ein Ende. Und nach drei Jahren des täglichen mich begleitens, ist mein Cyberschrott-Handy nun endgültig dabei den Geist auf zu geben. Kaputte Tasten, starke Verzerrungen während des Teflonierens, und eine nicht mehr funktionierende Netzsuche haben mich jetzt zu der Entscheidung gebracht, dass es Zeit für neues ist. View full article »

Da man den 1. Mai nicht einfach so vorüber ziehen lassen kann, ging es am Wochenende mit ein paar befreundeten Cachern und deren coolen Cachemobilen (TB3400X und später auch  TB3400W) auf Dosensuche. View full article »

In letzter Zeit hat cachen so richtig gerockt.

Bloggen nicht.

Angefangen hat alles vor zwei Wochen mit Lost Place camp. Ich glaube da braucht man nicht viel zu sagen…

View full article »

England – die Zweite

Sonnenuntergang überm dartmoor

Sonnenuntergang überm dartmoor

Nach meiner ersten Cachetour war mein innerer Cachehund befriedigt, und ich bin die Sache mit dem möglichst-viele-Caches-finden ruhiger angegangen.

Mein Ziel während der zwei Wochen 35 Dosen zu finden habe ich schnell aus den Augen verloren, und nur noch eine Cache-Tour geplant. View full article »

hafen von exmouth

sooo… die ersten drei Dosen sind gefunden, und es ist Zeit fuer einen Zwischenstand. Aber vor dem Zwischen moechte ich noch ueber einen Missstand berichten: Die englische Tastatur.

View full article »

Ab auffe Insel

am durdle door

Ich fahre nach England. Zwar nicht in erster Linie zum cachen, das wird dabei allerdings nicht zu kurz kommen…

die PQ’s sind gezogen, die CGA gepackt und die Schuhe Wanderkloben geputzt, los kann es gehen!

View full article »

tja… da hab ich jetzt nen Blog, und  will anfangen zu bloggen, da stell ich fest:  Bilder upload ist doof.

Erstmal macht das keinen Spaß, weil man die Bilder nur schlecht in den Text einbinden kann und zweitens fehlt ein Bildbetrachter.

Eben getwittert, und mich erkundigt, da krieg ich auch prompt eine Antwort. Dummerweise stellt sich dann bald heraus, dass man nur updates installieren kann, wenn man WordPress auf einem eigenen Server/ Webspace nutzt. Tu ich aber nicht, bin ich zu doof zu. Deswegen gibbet eben keinen Bildbetrachter.  Ich weiss selber das das schwach ist. Aber Heute ist nicht alle Tage… Man kann ja (irgendwann) aufrüsten!

Naja, was solls.. ich geh jetzt cachen 😀

So, der Blog ist erstmal so weit fertig, jetzt kann ich ja die Caches von gestern und den TB von vor 3 tagen loggen…

(Das mit den TB’s ist immer so eine Sache, ich vergesse sie immer in der Jackentasche, und freue mich riesig, wenn ich einen wiederfinde 😀 )

Gestern abend war ich mit FantaFam auf kleiner Tour durchs Münsterland. Diesmal ging es Richtung Warendorf: Die kleine Serie von Svotti führt durch die Beiden Dörfer Einen und Müssingen und zeigt viel Sehenswertes. Sehenswert stand bei unserer tour gestern allerdings in Anführungszeichen, da es dunkel war, und man dementsprechend wenig gesehen hat…

Kurioses gab es auch mal wieder, zum Beispiel eine Marienfigur, die keine ist!

Die Serie ist typisch Münsterland: Typische Felder, typische Ems, typische alte Häuschen im typischen Dorf, und Svotti- typisch schöne Caches 🙂

Hat mir gut gefallen!

Wer Bloggt ist cool.

oder

Ich blogge also bin ich.

Nein, mal im Ernst. Ich habe gestern meine 500. Dose gefunden. Nach dem Eintrag im Logbuch war irgendwie alles wie immer. Keine besonderen Glücksgefühle, kein Glas Sekt und Feuerwerk, nur der Glückwunsch meines Mitcachers.  (war auch irgendwie persönlicher 🙂 )

Weniger ist mehr, und irgendwie ist 500 genau so eine zahl wie 375. Vielleicht sollte man ab jetzt den 375. cache fund gebührend feiern!

Jeder, der seine 375. Dose findet sollte eine Mail von Dave Ullmer persönlich kriegen!

Aber da mein 375. Fund nun schon lange her ist, soll uns das nicht länger interessieren…

Gestern nach der Tour habe ich dann total spontan beschlossen mal einen Blog zu machen. Tagebuch2.0 sozusagen 😀

Nun, gesagt, getan, here it is! Mal sehen was und wie ich schreiben werde. Genaue Vorstellungen oder gar ein Konzept habe ich nicht, wozu auch?!

mehr zu meiner Person findet ihr unter „about“ ; Kommentare und Kritik sind erwünscht!

Gruß,

Knd07